Es war ein gelungener Spieltag für den MSV. Nach dem fußballlosen Osterwochende kam die erste Mannschaft am heutigen Samstag in Dobberkau klasse zurück und nahm dank eines Doppelpacks von Winter-Neuzugang Kevin Beyer nach dem zwischenzeitlichen 0:2 Rückstand noch eine wichtigen Zähler mit.

Die Höft-Elf untermauerte zeitgleich mit einem starken 3:0 Auswärtssieg bei Post Stendal souverän die eigenen Aufstiegsambitionen. Für den MSV trafen Marian Baehr sowie 2x Christian Prang.