Beiträge

Der MSV hat für die Saison 2016/17 einen dicken Fisch an Land gezogen. Torwarttalent John Ziesmann wechselt vom Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal nach Möringen. Der 20 jährige Torhüter kam beim 1.FC Lok nicht mehr zum Einsatz. Zur neuen Saison tritt er nun in die Fußstapfen seines Vaters, der auch schon für den MSV die Fußballschuhe schnürte.

Gegen die neugegründete Spielgemeinschaft Bismark II / Dobberkau gab es für die Kühne Elf am Samstag einen 5:1 Erfolg. Dabei probierte der Coach die Viererkette aus womit er nach dem Spiel zufrieden war. Gespielt wurde 3×30 Minuten. Mit Lauck und Huch als Neuzugänge ging es in die Partie.

Patrick Huch

Traf beim Debüt – Neuzugang Patrick Huch

Die ersten 20 Minuten waren ausgeglichen. Dann die Bismarker Führung durch einen Lupfer. Der MSV übernahm danach die Kontrolle. Dabei sprangen 5 Tore heraus. Laser und Berr trafen doppelt. Huch konnte sein erstes Tor für den MSV bejubeln. Herzlichen Glückwunsch !!! Ein gelungener Test, den man jedoch nicht überbewerten darf. AJ17

Nachdem gestern bereits die Reserve mit dem Training begonnen hat, startete heute auch die erste Mannschaft in die Vorbereitung auf die neue Saison. Zum Auftakt waren natürlich auch die drei Neuzugänge Phillip Lauck, Patrick Huch und Phillip Kühne dabei. Die Presse war ebenfalls vor Ort und es wurden bei der Gelegenheit neue Mannschaftsfotos geschossen. Nach dem ersten Anschwitzen heute geht es für einige Spieler morgen zum Abschiedsspiel von Sven Schottenhammel nach Liesten. Und am Samstag steht das erste Testspiel gegen den Osterburger FC an.

Am heutigen Mittwoch bat der neue Trainer unserer Kreisligameister und zukünftigen Kreisoberligamannschaft, Enrico Ahrendt, zum Trainingsauftakt zur neuen Saison. Nach ein paar einführenden Worten von Vereinspräsident Frank Berr, begann die Vorbereitung auf die neue Saison. Mit von der Partie waren mit Alex Gerth, Chris Rautenberg und Tobias Jahns (alle von Viktoria Uenglingen) auch drei der bislang sieben (!!) Neuzugänge des MSV. Dominik Schreiber, Steve Flieger, Christian Eich und Stefan Gräf haben durch Studium, Urlaub bzw. Arbeit den Trainingsstart leider verpasst. Mit diesen sieben Neuzugängen wird der Kader der MSV-Reserve sicher nochmals verstärkt. Allerdings haben mit Christian Braun (Klädener SV), Daniel Rechenberg, Christian Alt (Eintracht Schinne) und Michel-Marian Schlegel (Rot-Weiss Arneburg) auch vier Aufstiegshelden den Verein verlassen.