Kommt er oder kommt er nicht?

Monatelang wurde seitens des MSV Vorstandes viel geplant und heiß diskutiert. Nach intensiver Vorarbeit und langen Gesprächen soll nun endlich der Startschuss für den Bau des langersehnten Kunstrasenplatzes in der Möringer Pappelarena fallen. Dieser Platz soll es der Möringer Fussballsektion ermöglichen ganzjährig und wetterunabhängig Fussball zu spielen. Profitieren werden davon die beiden Herrenmannschaften, die Alten Herren und natürlich auch die vier Jugendmannschaften des Möringer SV.

Ein Projekt, also für Jung und Alt, geleitet von den Vorstandsmitgliedern Roland Fuhrmann und Heino Kühne.

 

Ein Kunstrasenplatz für alle, die das runde Leder so lieben.“

 

Unser MSV Vorstand freut sich dieser Tage über die Finanzierungszusagen des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt, des Kreissportbundes und der Hansestadt Stendal. Der Möringer Sportverein ist natürlich aufgefordert zu dem geplanten Bauvorhaben einen gewissen Eigenanteil mitzubringen. Laut Aussage der Projektleitung ist der Verein hier bereits solide aufgestellt.

 

FUSSBALL VERBINDET …

und genau das soll auch das Motto unseres Kunstrasenplatzes sein.

 

Werd auch DU ein wichtiger Teil des großen Ganzen.

Unterstütze DEINEN Verein.

Beteilige DICH finanziell an unserem tollen Projekt.

 

Nach Fertigstellung des Kunstrasenplatzes werden alle Spender und Sponsoren (*wenn gewünscht) auf einer öffentlichen Sponsorentafel namentlich erwähnt.

Bankverbindung für Ihre/ Deine Spende

Möringer Sportverein 1920 e.V.

Volksbank Stendal Stendal

IBAN: DE06 81093054 0101091085

BIC: GENODEF1SDL

VWZ: Spende Kunstrasenplatz Möringer SV

Wir danken im Voraus für Ihre/ Eure Unterstützung und das dem Möringer SV entgegengebrachte Vertrauen.

 

Während der gesamten Projektlaufzeit werden wir euch hier auf unserer Homepage und Facebook mit einer kleinen Fotostrecke und den wichtigsten Informationen über den aktuellen Baufortschritt auf dem Laufenden halten.