Zum Saisonauftakt der beiden Männermannschaften gab es am Samstag Licht und Schatten. Während die zweite Mannschaft trotz Personalproblemen ihr Derby gegen die SG Schinne/Uenglingen II mit 4:1 gewinnen konnte, kam die ebenfalls stark ersatzgeschwächte Säger-Elf in der Landesklasse mit 1:8 gegen den Kreveser SV unter die Räder. 

Die Tore für die MSV-Reserve erzielten Jonas Gödecke (2), Marian Baehr und Christian Prang. Den Ehrentreffer für die erste Mannschaft markierte vor 64 Zuschauern Youngster Niklas Wendt.

Bereits am Freitag kamen die Ü32-Oldies des MSV ebenfalls in der Pappelarena gegen die Oldies der KSG Berkau nicht über ein 4:4 hinaus. Hier erzielten Mario Wesche (2), Steffen Säger und Rainer Wendt die Tore. Die Oldies, die auch nur mit zwölf Spielern auskommen mussten, lagen dabei zweimal mit zwei Toren vorn (2:0 und 4:2), ehe sie mit der letzten Aktion des Spiels nach einer Ecke noch den Ausgleich hinnehmen mussten.