Artikel aus der lokalen Presse rund um den MSV

„Morgen Kinder wird´s was geben“

Bei unseren G- und F- Junioren kam der Weihnachtsmann schon einige Tage früher.

 

Drei kleine sportliche Weihnachtsfeiern rundeten das erfolgreiche Fußballjahr 2016

für unsere Kleinsten bereits in den vergangenen Tagen ab. Die Kinder zeigten in

anspruchsvollen Staffelspielen gegen ihre Eltern, dass sie fußballerisch einfach die Nase

vorne haben. Und auch das abschließende Eltern-Kind-Turnier ging ganz klar für

unsere  „Torschuss-sicheren-Nachwuchskicker“ aus.

Die Eltern schwitzten, die Kinder hatten Spaß.

Für Verein und Trainer, Ziel erreicht.

 

Doch was wäre eine Weihnachtsfeier ohne Geschenke.

Die G-Junioren bekamen von ihren Trainern Jana Heinze und Michael Nawrodt schicke Vereinsmützen.

Damit friert nun niemand mehr auf dem Spielfeld oder am Spielfeldrand.

G-Junioren 2016

Die F1- Junioren bekamen von ihren Trainern Michael Meinelt und Ronald Jähne

und F2-Junioren Ihren Trainern Thomas Bannier und Michael Gehrmann

schwarz-rote Rucksäcke mit bedruckten Spieler-Initialien überreicht.

F1- Junioren

Diese wurden von dem  Transportunternehmer Nick Krümmel aus Gardelegen gesponsert,

welcher auch erst vor Kurzem sein 10 jähriges Firmenjubiläum feierte.

 

Der Möringer SV bedankt sich im Namen aller Nachwuchstrainer, Kinder und Eltern bei

den Eheleuten Nick und Antje Krümmel für diese großartige Überraschung und

gratuliert auch auf diesem Weg noch einmal zum 10 jähringen Firmenjubiläum.

Wir sagen DANKE !

 

Die E- und D-Junioren des Möringer SV gingen zum weihnachtlichen Jahresabschluss natürlich auch nicht leer aus.

Sie verbrachten mit Ihren Eltern und Ihrem gemeinsamen Trainer Enrico Ahrendt einen tollen Tag in der

Socca Five Arena in Wolfsburg. Auch hier wurden die Eltern zu sportlichen Höchstleistungen durch ihre Kinder motiviert.

Fußball und Spaß stehen beim Möringer SV Nachwuchs eben immer an erster Stelle.

 

Wir bedanken uns bei dem VfL Wolfsburg, unserem Juniorpartner, wieder für den herzlichen Empfang und die Gastfreundschaft.

 

Möringer SV

Vorstand, Nachwuchstrainer und Kinder aller Nachwuchsmannschaften

sagen Danke, wünschen allen Frohe Weihnachten und

einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

 

Der Ball ist rund und gar nicht schwer,

wir alle rennen ihm hinterher.

Wir spielen in Hallen und im Freien,

wir haben Profis, Freaks und Laien.

Bei uns hast du die Qual der Wahl,

Fußball, Tischtennis, Volleyball.

Jeder was er gerne mag,

und das an jedem Wochentag.

Die Einen wollen stets gewinnen,

den Anderen soll es Spaß nur bringen.

Doch für uns alle, eins ist klar,

der Sport ist einfach wunderbar.

Doch bedenkt, all die Sportler hier allein,

machen noch längst keinen guten Verein.

Man brauch, Vorstand, Helfer und Sponsoren

sonst wär´ auch dieser Verein verloren.

Wir sagen DANKE, auch in diesem Jahr

das ist für uns natürlich klar.

Danke an alle, die an uns glauben, ohne uns den Verstand zu rauben.

Danke an die, die bei uns blieben, das sind die Fans die wir so lieben.

Danke an die Eltern der ganz Kleinen, mit Euch stehen wir auf festen Beinen.

Danke an die, die Geld uns geben, dass ist für uns ein großer Segen.

Danke an alle, die ich jetzt vergessen habe, ihr seid die Besten – ohne Frage.

Der Möringer SV wünscht ALLEN Frohe Weihnachten

und einen guten Rutsch

Der Ball ist rund und eines ist klar

sportlich geht´s weiter im neuen Jahr.

Wie am Rande des heutigen Spiels bekannt gegeben wurde, ist Enrico Ahrendt nicht länger Trainer der MSV Reserve. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Mathias Reiter den Posten des Chefcoaches. Zusammen mit Thomas Grabb bildet er das neue Trainergespann der Kreisoberligamannschaft des MSV.

In der aktuellen Ausgabe des Stendaler Stadmagazins findet Ihr eine interessanten Beitrag über die Geschichte unseres MSV. Den zweiten Teil erscheint in der Novemberausgabe der Zeitschrift.

Stadtdmagazin_Vereinsseite_1

 

 

Die am Wochenende ausgefallenen Fußballbegegnungen sind neu angesetzt.

Die Landesklassenpartie zwischen dem Möringer SV und Medizin Uchtspringe, die frühe Absage des MSV sorgte für mächtig Wirbel, soll nun am 4. April (Ostersonnabend) nachgeholt werden. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.

Davor ist die Kreisligapartie zwischen dem Möringer SV II und Eintracht Schernebeck neu angesetzt. Hier erfolgt um 12.30 Uhr der Anpfiff.

Quelle: Volksstimme Stendal